TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU
A+ A A-

Stadtteil Nordviertel

Das Nordviertel ist der nördliche Teil des Essener Zentrums und bildet mit noch weiteren Stadtteilen die Stadtmitte.

 

Das Nordviertel grenzt im Süden an den Stadtkern und bildet mit ihm und noch vier weiteren Stadtteilen die Stadtmitte von Essen. Da sich der Stadtteil auch im Zentrum von Essen befindet, gibt es dort einige wichtige Attraktionen von Essen, da sie sehr zentral liegen und durch aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Auto gut zu erreichen sind.

Ein wichtiger Teil des Nordviertels ist der Campus der Universität Duisburg/Essen und das dazugehörige Studentenviertel. An der Uni studieren bis zu 20 000 Erwachsene aus den unterschiedlichsten Bereichen Deutschlands. Es gibt dort eine große Auswahl an Studiengängen, wie bspw. Lehramt oder auch Biologie. Neben dem Studienangebot, bietet die Uni auch regelmäßig Informationstage für Kinder an, dort könnt ihr die Welt der Uni entdecken.

Direkt neben der Uni befindet sich das Studentenviertel. Dort wurden viele neue Mehrfamilienhäuser für die Studenten errichtet. Es liegt in schöner Lage und grenzt an einen schönen Park, der für ein schönes Ambiente sorgt.

Am Rande des Westviertels befindet sich ein Kletterzentrum. Dort gibt es viele Kletterwände, die alle unterschiedliche hoch sind und ein guter Ort zum Klettern sind. Täglich kommen dort viele begeisterte Kletterfans hin, um sich den immer neuen Herausforderungen zu stellen. 

Im Januar 2016 wurde das Sportbad am Thurmfeld eröffnet. Es ist ein Sportbad mit einem 25m Becker und 8 Bahnen. Das Schwimmbad wird unter der Schulzeit viel für den Schulbetrieb genutzt und steht ansonsten für ein persönliches Schwimmtraining zur Verfügung.

Was kannst du alles im Nordviertel machen?

- Du kannst die Welt der Universität entdecken und gemeinsam mit Freunden an einem Forschungstag teilnehmen (www.uni-due.de)
- Gemeinsam mit deinen Freunden kannst du im Kletterzentrum klettern gehen und deine eigenen Grenzen austesten (www.neoliet.de)
- Du kannst bei schönem Wetter durch den Park spazieren und Zeit mit deinen Freunden verbringen
- Zusammen mit deinen Eltern kannst du in einem der kleinen Läden einkaufen gehen und schöne neue Sachen kaufen

Und das ist auch noch interessant:

Sportbad am ThurmfeldDas Nordviertel hat eine Gesamtfläche von 2,86 Quadratkilometern und hat dabei 8416 Einwohner. So leben dort relativ viele Menschen im Verhältnis zur Fläche. Das liegt an den mehreren größeren Siedlungen in dem Viertel, wodurch viele Menschen dort leben können. Alleine durch die ganzen Studenten, findet der Stadtteile eine hohe Dichte, da die viele der Studierenden auch Platz zum Wohnen suchen.

Das Nordviertel befindet sich auf dem ehemaligen Zechengelände der alten Zeche Viktoria Mathias. Auf diesem Gelände sind heute viele Wohnbebauungen angesiedelt, sowie die Universität Duisburg- Essen. Aber nicht nur lockere Wohnbebauungen zieren den Stadtteil. Auch einige größere Grünflächen, wie der Nord- und Segerothpark bieten dem Stadtteil eine charakterliche Abwechslung. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.