TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Allbau-Kinderklub hilft beim Lernen zuhause

Eine Unterstützung für Grundschullehrerinnen und -Lehrer sowie Eltern in Zeiten der Notbetreuung und Unterrichtung zuhause kann albertskinderklub.de vom Allbau sein.

Darauf weist die Allbau-Kinderbeauftragte Jannica Wiesweg-Böttcher hin: „Unser Kinderklub ist eine werbefreie digitale Plattform, die speziell für die Grundschüler an den 84 Essener Grundschulen entwickelt wurde. Hier finden sich viele Themen, die sich auf den Unterricht beziehen.“

Die Hüttmannschule in Altendorf und die Schule am Wasserturm in Huttrop halfen bei den pädagogischen und inhaltlichen Strukturen des Kinderklubs, der zwischenzeitlich auch an der Grundschule Gerschede, der Schmachtenbergschule Kettwig, der Joachimschule in Kray und der Karlschule in Altenessen getestet und nach Vorschlägen der dortigen Lehrerkollegien weiterentwickelt wurde.

Seit Weihnachten steht albertskinderklub.de allen Essener Grundschulen und auch den Eltern zur Verfügung, nachdem ihn  die Allbau GmbH an Oberbürgermeister Thomas Kufen als Geschenk für alle Essener Grundschüler übergeben hatte.

In Alberts Kinderklub können Kinder eigenständig arbeiten und sich über unterschiedlichste Themen informieren. Den Lehrkräften soll der werbefreie Klub die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts erleichtern und die Kinder werden zusätzlich im Umgang mit digitalen Medien gestärkt. Eltern können sich ebenfalls über verschiedene Themen informieren und werden zu einzelnen Unterrichtsstoffen (z.B. bei Matheaufgaben) unterstützt.

Es geht häufig auch um Themen, die für das gemeinsame Zusammenleben in den Quartieren von Bedeutung sein könnten, wie zum Beispiel das Thema Müll und Müllvermeidung, aber auch interkulturelles Zusammenleben. Dazu gibt Allbau-Maskottchen Albert Hörnchen in Videos Tipps zum Energiesparen, zur richtigen Mülltrennung oder zum freundlichen Umgang unter Nachbarn.

Zu albertskinderklub.de gehört auch, dass alle Essener Stadtteile in Text und Bild vorgestellt werden.

Mehr aus deiner Klasse « Tagesmütter
Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.