TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Kinderbuchklassiker: Emil und die Detektive

Emil_und_die_Detektive_Wandbild.jpg

Ein Bild aus dem Buch "Emil und die Detektive"

„Emil und die Detektive“ ist ein Roman für Kinder von Erich Kästner. Das Buch ist von 1929. Also ist es schon fast 90 Jahre alt. Trotzdem ist es immer noch ein sehr schönes und spannendes Buch, was auch heute für Kinder noch super zu lesen ist.

Doch worum geht es in dem Buch?

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist allein von seinem kleinen Dorf ins große Berlin, um seine Oma zu besuchen. Seine Mutter hat ihm Geld mitgegeben, was er seiner Oma mitbringen soll. Doch im Zug wird Emil das Geld von einem Mann geklaut. Er beginnt den Dieb auf eigene Faust zu verfolgen und trifft dabei den Berliner Jungen Gustav.

Statur-erich-kastner-267930_1280.jpg

Eine Statur vom Autor Erich Kästner als Kind

Gustav möchte Emil helfen und trommelt noch weitere Kinder zusammen, um den Dieb zu beschatten und zu verfolgen. Nun beginnt eine spannende Verfolgungsjagd durch Berlin. Werden die Kinder den Dieb überführen und bekommt Emil sein Geld zurück? Um das zu erfahren solltet ihr am besten selbst das Buch lesen.

Das Buch könnt ihr euch sicher in einer Bibliothek ausleihen. Außerdem gibt es auch Verfilmungen.