TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Der Flughafen Düsseldorf

Flugzeug

Der Flughafen Düsseldorf

Ein Flughafen ist ein Ort, an dem Flugzeuge starten und landen.

Ein Flugzeug benutzt man meistens für weite Reisen, weil Flugzeuge viel schneller als Autos sind und auch über das Wasser fliegen können.

Der Flughafen Düsseldorf ist nicht weit entfernt von Essen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass ihr mal von diesem Flughafen aus in den Urlaub fliegen werdet.

Der Flughafen Düsseldorf ist der drittgrößte Flughafen in Deutschland. Nur die Flughäfen in München und Frankfurt sind größer. Der Flughafen wurde am 19. April 1927 eröffnet. Das heißt er ist jetzt über 90 Jahre alt.

Letztes Jahr haben 26 Millionen Passagiere (Passagiere sind Leute, die mit einem Flugzeug reisen) diesen Flughafen benutzt. Und man kann von diesem Flughafen aus in 50 verschiedene Länder fliegen. Deshalb ist der Flughafen auch total riesig.

Flughafen

Die Halle des Flughafens

Es gibt einen Bereich für die Passagiere, die starten und einen Bereich für die Passagiere die landen. Außerdem gibt es auch sehr große Lagerhallen, in denen die Flugzeuge geparkt werden.

Da der Flughafen so groß ist, arbeiten natürlich auch viele Mitarbeiter dort. Insgesamt sind es 21.600 Mitarbeiter, die dort in verschiedenen Bereichen arbeiten. Das sind mehr Menschen als im Essener Stadtteil Kettwig wohnen.