TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Wie halte ich einen Hund?

Hunde sind Säugetiere. Wir kennen Hunde hauptsächlich als Haushunde und als guten Freund des Menschen. Der männliche Hund heißt Rüde, der weibliche heißt Hündin und das Jungtier heißt Welpe.

Viele Menschen möchten gerne einen Hund als Haustier haben.

Gassi gehen.jpgDie Besitzer gehen mit ihrem Hund spazieren

Doch wie halte ich einen Hund am besten?

Bevor man sich einen Hund anschafft sollte man sich das gut überlegen. Ein Hund nimmt viel Zeit in Anspruch und er braucht auch viel Platz, da er sich gerne bewegt.

Außerdem benötigt ein Hund viel Liebe und Zuneigung. Er wird gerne gestreichelt und möchte spielen.

Hunde können zwar mit uns im Haus oder der Wohnung leben, trotzdem müssen sie jeden Tag vor die Tür, weil sie Auslauf brauchen und draußen auch ihr Geschäft verrichten (das heißt sie gehen draußen quasi auf die Toilette). Wenn die Hunde nicht oft genug draußen sind, werden sie traurig und krank.

Hundefutter.jpg

Ein Hund beim Fressen

Wichtig ist auch, dass der Hund erzogen wird, damit er zum Beispiel nicht in der Wohnung sein Geschäft verrichtet. Hunde essen praktisch alles, aber am liebsten mögen sie Fleisch. Das Essen kann man aber auch noch mit Hundeflocken oder speziellem Gemüse mischen. Neben Essen brauchen Hunde natürlich auch jeden Tag frisches Wasser.

Der Hund ist wirklich ein tolles Haustier und ein guter Freund für den Menschen. Trotzdem sollte man sich genau überlegen, ob man genug Zeit, Platz und Geduld für einen Hund hat.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.