TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Das Kartoffel-Labyrinth

Pflanzen brauchen Licht. Ohne Licht könnten sie nicht wachsen. Sie nutzen sogar die kleinste Helligkeit aus.

Forschen Labyrinth 1 2 3 4 Deckel

Das könnt ihr mit einem Kartoffel-Labyrinth testen. Besorgt euch einen Schuhkarton und macht darin mit drei oder vier Kartonwänden ein kleines Labyrinth, das natürlich durchlässig sein muß.
In ein kleines Gefäß füllt ihr Erde und legt die Kartoffel so darauf, dass der Trieb nach oben zeigt. Gefäß und Kartoffel kommen in die eine Ecke des Kartons. In die gegenüberliegende Außenwand macht ihr ein Loch, das etwa so groß ist wie ein 2-Euro-Stück. Nun macht den Deckel auf den Karton und stellt ihn an einen sonnigen Platz. Zum Vergleich solltet ihr eine zweite Kartoffel direkt neben den Karton legen. Jetzt braucht ihr allerdings ein paar Tage Geduld.

Forschen Labyrinth 1 2 3 4 OffenUnd was ist nach einigen Tagen passiert?

Die Triebe der Kartoffel im Karton haben sich durch das Labyrinth geschlängelt und sind ganz weiß. Die Triebe der Kartoffel neben dem Karton sind kurz und kräftig grün. Testet es mal!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.