TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Experiment: Die Kugel will nicht in die Flasche

Im Moment dürfen wir ja alle leider nicht so viel unternehmen und da kann es zuhause schnell mal langweilig werden. Deshalb wollen wir euch ein paar Experimente zeigen, die ihr zuhause nachmachen könnt.

Wie heißt das Experiment? Die Kugel will nicht in die Flasche: Wir wollen euch zeigen, dass es gar nicht so einfach ist eine kleine Kugel in eine Flasche zu pusten.

Was brauche ich dafür? Du brauchst nur eine leere Flasche und etwas Alufolie.

kugel will nicht in die flasche

Ihr müsst die Flasche waagerecht halten

Wie funktioniert das Experiment? Du nimmst ein kleines Stück Alufolie und knüllst es zu einer kleinen Kugel zusammen. Die Flasche solltest du waagerecht mit der Öffnung zu dir hin halten. Nun legst du die kleine Kugel in den Flaschenhals und probierst sie vorsichtig in die Flasche rein zu pusten.

Was ist passiert? Eigentlich sollte die Kugel in die Flasche rein fliegen doch sie fliegt aus der Flasche heraus. Warum ist das so? Wenn du in die Flasche pustet dann staut sich die Luft in der Flasche. Es entsteht ein Überdruck, der aus der Flasche entweichen möchte und dabei ist die kleine Kugel im Weg. Deshalb fliegt die Kugel mit dem Luftstrom aus der Flasche raus.

Mit diesem Experiment könnt ihr sicherlich auch eure Eltern oder Geschwister zum Staunen bringen. Probiert es doch mal aus und führt es ihnen vor. Viel Spaß :)

 

Es gibt jedoch einen Weg, wie ihr es doch schaffen könnt, die Kugel in die Flasche zu bekommen. Klickt einfach auf den Button, um die Lösung zu sehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.