TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Wir bauen ein Haus #3

Nachdem unser Haus nun vollständig mit Tapeten verziert ist, wenden wir uns heute den Böden zu. Wir mögen es gerne gemütlich, daher haben wir uns einen Teppich gebastelt. Natürlich könnte man auch aus Stoffresten einen Teppich nähen oder den Boden mit Stoff bekleben.

Falls du aber auch lieber einen Teppich basteln möchtest folgt hier unsere kleine Anleitung:

Du brauchst dazu:

Pappe, Wolle, eine Schere, eine Nadel oder ähnliches, ein Lineal und etwas Zeit

Zu Beginn haben wir uns eine quadratische Pappscheibe genommen und oben und unten mit der Schere kleine Einschnitte vorgenommen. Damit es regelmäßig wurde, haben wir dazu ein Lineal verwendet.

Dann sind wir mit der Wolle oben und unten in die Einschneidungen gegangen und haben das ganze auf die Rückseite verknotet.
Nun sind wir immer abwechselnd über und unter dem Faden her gegangen, dafür haben wir eine Wollnadel benutzt.

Auf dem Rückweg sind wir den Weg quasi spiegelverkehrt zurück gegangen, die Fäden die auf dem Hinweg oben waren, sind auf dem Rückweg unten und umgekehrt. Dadurch ist ein stabiles Geflecht entstanden. Das haben wir einfach immer weiter gemacht. Zwischendurch haben wir die Farbe gewechselt und die Endstücke miteinander verknotet. 
Am Ende haben wir die Fäden von der Pappe abgeschnitten und gut miteinander verknotet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.