TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU

Rüttenscheid

Rüttenscheid liegt in der Mitte von Essen und grenzt unter anderem an die Stadtteile Bredeney und Holsterhausen, sowie den Stadtwald.

Durch den Stadtteil fahren viele Hauptlinien der Stadt Essen, wodurch ein guter Anschluss an die anderen Stadtteile gesichert ist. Des Weiteren führt die Autobahn A52 durch den Stadtteil und bietet dadurch eine gute Verbindung in weitere Stadtteile von Essen, als auch in andere Ruhrgebietsstädte, wie z.B. Gelsenkirchen oder Bochum.

In Rüttenscheid liegt der bekannte Gruga Park Essen. Der Gruga Park bietet eine große Grünfläche mit kleinen Attraktionen für Jung und Alt, viele Spielplätze, eine Freilichtbühne, eine Schule der Natur und vieles mehr. Außerdem ist der Gruga Park der größte Park in Essen und zieht deswegen viele Besucher an.

Direkt am Gruga Park liegt die Gruga Halle. Dort finden regelmäßig große Konzerte und Events von bekannten Leuten statt. Die Gruga Halle bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Events.

Messe Essen Eingang Sued 2016

Tuxyso / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0, Messe-Essen-Eingang-Sued-2016, CC BY-SA 3.0

Neben der Gruga Halle und dem Gruga Park liegt die Messe Essen. Die Messe gehört mit zu einer der größten Messen in Deutschland. Regelmäßig finden hier große Messen statt, wie bspw. Die Equitana (Weltgrößte Messe des Pferdesports) oder die Radsportmesse.

Auf der Rüttenscheider Straße gibt es viele kleine Geschäfte und Restaurants. Deshalb ist es ein schöner Ort um dort mit Freunden Spaß zu haben. An der Rüttenscheider Straße befindet sich zudem das Girardet-Haus. Dort gibt es beispielsweise das Katakomben Theater indem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden, die du besuchen kannst.

Was kannst du alles in Rüttenscheid machen?

- Du kannst mit deinen Freunden und deiner Familie schöne Nachmittage in dem Gruga Park verbringen (www.grugapark.de)
- Du kannst eine Veranstaltung in der Messe Essen besuchen (www.messe-essen.de)
- Du kannst mit deiner Familie in einem Restaurant auf der Rüttenscheider Straße Essen gehen
- Du kannst im Katakomben Theater eine schöne Vorstellung besuchen, gemeinsam mit deinen Freunden (www.katakomben-theater.de)

Und das ist auch noch interessant:

Rüttenscheid ist 4,53 Quadratkilometer groß. Obwohl in Rüttenscheid viele Restaurants und kleinere Geschäfte sind hat der Stadtteil 28 727 Einwohner. Somit hat Rüttenscheid viele Einwohner für eine eher geringere Fläche.

Bis 1850 war Rüttenscheid sehr ländlich geprägt. Es gab viele Bauernhöfe und nur wenig Industrie. Es gab lediglich die 1772 eröffnete Zeche Langenbrahm, die bis 1966 existierte und dann geschlossen wurde.

Zudem gehörte der Stadtteil im Laufe der Jahre zu vielen verschiedenen Bürgermeistereien an und ist erst seit 1948 ein eigener Stadtteil mit einem Bürgermeister. Die erste Schule wurde auch erst im Jahre 1856 eröffnet. Bis zu dem Zeitpunkt mussten die Kinder immer in die anderen Stadtteile fahren, um dort zur Schule zu gehen.

Des Weiteren führt die so genannte Trasse, ein langer Radweg von Essen bis Mülheim durch Rüttenscheid. Die alte Bahnstrecke wurde 2001 zum Fahrradweg umgebaut und ist eine sehr beliebte Fahrradstrecke in Essen. Außerdem führt sie direkt am Girardet-Haus vorbei und führt somit sehr zentral durch Rüttenscheid.

 

Mehr aus deiner Klasse « Westviertel Altendorf »
Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.